100 Jahre Sichelschmidt

Stapler für Reinraum GMP C

Reinräume stellen hinsichtlich der vorgeschriebenen maximalen Partikelanzahl besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Gerade in der Pharmaindustrie, im Rahmen der Forschung und der keimfreien Produktion von Lebens- und Arzneimitteln sowie in der Nanotechnologie, muss penibel auf die Überwachung dieser Parameter geachtet werden. Anderenfalls drohen verfälschte Messergebnisse, kontaminierte Produktchargen und unübersehbare Regressansprüche. Aus diesem Grund hat ein international bekanntes bayerisches Pharmaunternehmen Anfang 2018 zwei moderne Elektro-Deichsel-Hubwagen in explosionsgeschützter Ausführung angeschafft, die speziell für Transportaufgaben in Reinräumen konzipiert wurden.

Beim Betrieb eines Reinraums werden kontinuierlich Partikelmessungen durchgeführt, die als Grundlage für die vorgeschriebene Klassifizierung herangezogen werden. Der Einsatzort der beiden neuen Hubwagen entspricht GMP C. Da die Förderzeuge vom Typ d416 ASM RR identisch sind und vor Ort universell einsetzbar sein sollten, wurden sie vom Hersteller Sichelschmidt Material Handling ab Werk voll GMP C konform ausgestattet. Das Grundmodell gehört zum d400 GMP Produktsortiment, das zum Ein- und Auslagern, zum Heben und zum Transport von Paletten bis 1.600 kg Tragfähigkeit konzipiert wurde. Die beiden nach Kundenwunsch modifizierten Modelle zeichnen sich durch eine Isopropanol-resistente Lackierung und spezielle Kunststoffteile aus, die neben der Langlebigkeit auch geringe Wartungskosten gewährleisten. Glatte, schmutzabweisende und einfach zu reinigende Oberflächen erleichtern den alltäglichen Umgang mit den Geräten.

Beide Systeme sind sowohl mit einem geschlossenen Hydrauliksystem als auch mit einem geschlossenen Simplex-Hubgerüst ausgestattet, wodurch eine Verunreinigung des Arbeitsbereichs effektiv verhindert wird. Alle Edelstahlkomponenten wurden aus dem Werkstoff Nr. 1.4571 gefertigt, der mit seiner erhöhten Beständigkeit gegen Korrosion und Lochfraß für den Einsatz in der chemischen und pharmazeutischen Industrie prädestiniert ist. Dies betrifft vor allem die Gabeln und Gabelschlitten mit einer maximalen Rautiefe von <1,2 µm und den umlaufenden Edelstahl-Bumper, der das Chassis wirksam vor Beschädigungen schützt. Mit dem d416 ASM RR können sowohl Europaletten als auch Reinraumpaletten mit einer besonderen glatten Oberfläche gefahrlos und zuverlässig transportiert werden.

Die Serie d400 von Sichelschmidt hat sich seit Jahrzehnten in den verschiedensten Märkten bewährt und wurde stetig weiterentwickelt. Bis heute wurden über 8.000 Stück dieser robusten Systeme in die ganze Welt verkauft.

To top